Young Women in Public Affairs Award

Der Young Women in Public Affairs Award (YWPA) wurde 1990 von Zonta International ins Leben gerufen. Als einer von mehr als 1.200 Zonta Clubs weltweit vergibt auch der Zonta Club Münster den Award.
Er richtet sich an junge Frauen im Alter von 16 bis 19 Jahren, die sich in besonderer Weise durch gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet haben. Durch den Preis sollen junge Frauen darin bestärkt werden, sich ehrenamtlich für öffentliche Belange einzusetzen – ob nun in Schule, Politik oder in Vereinen und Organisationen.

 

Die Preisträgerin des "Young Woman in Public Affairs Award" im Jahr 2021 ist die 18-Jährige Abiturientin

Antonia Brinkmann, Graf-Adolf-Gymnasium (Tecklenburg)

Auf internationaler Ebene (District) hat Antonia Brinkmann den zweiten Platz erhalten.