Eid bi Eid (Hand in Hand) Jordanien

Eid bi Eid (Hand in Hand) Jordanien:

Eid bi Eid ist ein über mehrere Jahre laufendes Projekt zusammen mit UN Women, das syrischen Flüchtlingen und jordanischen Frauen Zugang zu nachhaltiger, menschenwürdiger und gleichberechtigter Beschäftigung geben soll.

HIV-Prävention in Ruanda

 

Erwartetes Ergebnis:

  • Zugang syrischer Flüchtlinge und jordanischer Frauen zu nachhaltiger und menschenwürdiger Beschäftigung in Verbindung mit Schutzdiensten und Gemeinschaftsführung, reduzierte Gewalt gegen Frauen.
  • Schutz von Frauen durch besseren Zugang zu Gerichten, um sie als aktive Mitglieder ihrer Gemeinschaft zu unterstützen.
  • Beteiligung in der Gesellschaft fördern, Unterstützung der Pflichtenträger.
  • Frauen in den Aufnahmelagern werden zu längerfristigen wirtschaftlichen Erholungs- und Existenzgrundlagen gebracht.
  • Mindestens 25.760 direkte Begünstigte.